Wann Sie eine Rechtsschutzversicherung brauchen

Wann Sie eine Rechtsschutzversicherung
brauchen

Die Top 5 Gründe wann Sie eine Rechtsschutzversicherung brauchen

Es gibt immer wieder Streitigkeiten, die sich nicht gütlich regeln lassen. Egal ob es im gewerblichen, beruflichen oder privaten Bereich passiert. Manchmal ist der Gang zum Anwalt unumgänglich. Was sind nun aber tatsächlich die größten Risikobereiche, die zu juristischen Auseinandersetzungen führen?

Top 1 Vertragsstreitigkeiten

Im Laufe des Lebens werden unzählige Verträge geschlossen, manchmal sogar ohne es zu wissen. Solange es keine Unstimmigkeiten gibt, ist dies auch völlig unproblematisch. Leider ist dies jedoch nicht immer der Fall. Oftmals hält sich ein Vertragspartner nicht an die verabredeten Vereinbarungen. In fast einem Viertel der Rechtsstreitigkeiten geht es um Angelegenheiten, die sich genau darum drehen. Hat ein Vertragspartner seine Pflichten verletzt, bzw. Vereinbarungen nicht eingehalten. Die Bandbreite geht dabei von entgangenen Urlaubsfreuden, beispielsweise durch Verspätungen oder Mängel der Unterkunft. Den Fahrzeugkauf mit verschwiegenen Mängeln bis zu gescheiterten online-Käufen.

Top 2 Beruflicher Ärger

Es gibt Stress mit dem Chef, den Mitarbeitern oder von Kollegen untereinander. Unverhofft flattert eine Kündigung ins Haus, ein Arbeitszeugnis entspricht nicht den Erwartungen oder es gibt Mobbing unter Kollegen. Sehr häufig landen dann solche Fälle vor Gericht, so dass rund 15% aller Gerichtsprozesse sich im Arbeitsumfeld abspielen.

Top 3 Straßenverkehr

An dritter Stelle in der Häufigkeit von gerichtlichen Auseinandersetzungen mit rund 12% stehen Angelegenheiten aus dem Bereich Straßenverkehr. Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr können schnell teuer werden, so dass rechtlicher Beistand angezeigt ist. Insbesondere wird anwaltliche Hilfe benötigt, wenn es um ein mögliches Fahrverbot geht oder man auch zu Unrecht beschuldigt wird. Gerade als Autofahrer kann man häufig in so einem Fall eine Rechtsschutzversicherung brauchen.

Top 4 Wohnen

Auf Platz 4 der Hitliste der häufigsten Fälle in den Sie eine Rechtsschutzversicherung brauchen, sind Auseinandersetzungen im Immobilienbereich. Nachbarschaftsstreitigkeiten, Probleme zwischen Mieter und Vermieter oder innerhalb von Eigentümergemeinschaften machen ebenfalls rund 12% aller Rechtsschutzfälle aus.

Top 5 Schadenersatzforderungen

Mit knapp unter 12% liegen Schadenersatzforderungen auf dem fünften Platz. Fehlerhafte Leistungen von Handwerkern, der Hund des Nachbarn, der plötzlich zubeisst oder auch ein böses absichtliches Foulspiel beim Sport können Ursachen für Schadenersatzansprüchen sein.

Bildnachweis:

  • wann sie eine rechtsschutzversicherung brauchen: 123rf.com Urheber : Sebastien Decoret #88790474