Private Rechtsschutzversicherung

Private Rechtsschutzversicherung

Eine private Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen dabei, Ihre Ansprüche rechtlich durchzusetzen.

Private Rechtsschutzversicherung

Vor Gericht geht es nicht immer “gerecht” zu

Auch eindeutig erscheinende Sachverhalte erbringen vor Gericht nicht immer das gewünschte Ergebnis. So besteht immer ein gewisses Risiko einen Prozess zu verlieren, auch wenn die Rechtslage klar zu sein schien. Oft scheut man daher das Kostenrisiko eines Rechtsstreites und verfolgt seine Ansprüche nicht weiter.

Entscheidung nächste Instanz ja-nein?

Ähnlich stellt sich die Situation dar, wenn entweder das Urteil nicht ausfällt wie erhofft oder ein Vergleichsvorschlag nicht akzeptabel ist. Hat man eine private Rechtsschutzversicherung wird man sich leichter tun, eine Entscheidung zu fällen, in die nächste Instanz zu gehen.

Private Rechtsschutzversicherung

Was ist versicherbar?

Die private Rechtsschutzversicherung wird meist in diese verschiedenen Bereiche unterteilt:

Privat-Rechtsschutz

Wie die Bezeichnung sagt, deckt dieses Modul die Wahrnehmung rechtlicher Interessen ausschließlich im privaten Bereich. Dahingegen sind rechtliche Belange, die den gewerblichen Rechtsschutz betreffen explizit ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie auch als Selbstständiger oder Ehepartner eines Selbstständigen, dass hier besondere Tarife ausgewählt werden müssen, auch wenn nur der private Bereich versichert werden sollen!

Berufsrechtsschutz

Das Modul Berufsrechtsschutz (Arbeitsrechtsschutz) deckt Streitigkeiten im Bereich von Arbeitsverhältnissen ab. Es geht also für den Arbeitnehmer um die Wahrnehmung seiner rechtlichen Interessen gegenüber dem Arbeitgeber.

Verkehrsrechtsschutz

Der Verkehrsrechtsschutz greift bei verkehrsrechtlichen Angelegenheiten gegenüber Verwaltungsbehörden und-gerichten. Beispielsweise, um gegen ungerechtfertigte Verfahren und Bußgelder vorzugehen.

Ebenso erstreckt sich der Versicherungsschutz sich auf Fahrer eigener und fremder Fahrzeuge, Fahrgast in einem privaten oder öffentlichen Verkehrsmittel, Fußgänger oder Fahrradfahrer. Hier ist ebenso ein möglicher Schadenersatzprozess eingeschlossen.

Wohnen

Der Wohnungs- und Grundstückseigentümerrechtsschutz kann für Mieter oder/ und Eigentümer von eigengenutzten oder vermieteten Wohnungen und Häusern abgeschlossen werden.

Private Rechtsschutzversicherung

Kombination der Module

Die o. g. Einzelbausteine lassen sich bei den meisten Versicherern sinnvoll kombinieren und zu einem bedarfsgerechten Versicherungspaket schnüren.

Was ist ausgeschlossen?

Es gibt Lebensbereiche in denen das Risiko für die Versicherer schlicht zu hoch ist, da Schadenfälle, bzw. Streitigkeiten an der Tagesordnung sind. Anders ausgedrückt kann es keine vernünftige Prämienkalkulation geben, so dass es sich kein Versicherer leisten kann, für diese Felder Versicherungsschutz anzubieten:

  • Krieg, innere Unruhen, Streik, etc.
  • Risiken im Zusammenhang mit Baumaßnahmen und -vorhaben
  • Familienstreitigkeiten, Scheidungen, Erbangelegenheiten, etc.
  • Streitigkeiten von Versicherungsnehmern desselben Versicherers untereinander

Online-Rechner

In den obigen Online-Rechnern finden Sie Tarifierung der DEURAG Deutsche Rechtsschutzversicherung AG als einen der leistungsstärksten Anbietern in dieser Sparte. Für Beratungen oder/ und Angebote anderer Anbieter nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

Bildnachweis:

  • Private Rechtsschutzversicherung: Fotolia: Lady Justice Statue 152379986 - Lady Justice Statue © AA+W